Start Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein

Beiträge über Schloss Neuschwanstein: Baugeschichte, Ideen, Sagen, Säle, Räume, Architekten und Künstler

Friseur Hoppe in Neuschwanstein – Friseur und Vertrauter von König Ludwig II.

In den letzten Stunden des Königs auf Neuschwanstein, ist Friseur Hoppe ein treuer Begleiter des Königs. Als am 10. Juni 1886 eine Staatskommission in Neuschwanstein vor dem Schlosstor auftaucht, um den König die Entmündigung...
Neuschwanstein: Der Burgfelsen vor dem Baubeginn noch mit der Burgruine der Vorderhohenschwangau, abgelichtet von Joseph Albert

Grundsteinlegung für die neue Burg

Nachdem die Vorarbeiten für den Neubau Neuschwansteins abgeschlossen waren, wurde am 5. September 1869 der Grundstein für das gigantische Bauvorhaben gelegt. Zuvor hatten man den Felsen durch Sprengungen etwa 8 Meter abgesengt und planiert,...
Neuschwanstein als Baustelle, Bild: Bernhard Johannes

Baugeschichte Neuschwansteins in Zahlen

Bauabschnitte 1868/69: Sprengarbeiten, Fundamente für Torbau und Palas, Grundsteinlegung am 5. September 1859 1869–73: Bau und Einrichtung des Torbaus einschließlich einer Wohnung für den König 1872–86: Bau des Ritterhauses bis 1880: Bau des Palas, Aufstellung des Dachstuhls im...
Neuschwanstein - Blick in den oberen Schlosshof, etwa 1886 - Bild: Joseph Albert

Das unvollendete Schloss des Märchenkönigs

Ludwig II. hat Zeit seines Lebens sein Märchenschloss nie vollendet erblicken können. Die Bauarbeiten waren noch lange nicht fertig gestellt. Lediglich der Torbau und der Palasbau verdienen dieses Prädikat. Die Kemenade stand noch gar...
Schloss Neuschwanstein als Baustelle: Beim Bau des Schlosses fanden mehrere Arbeiter den Tod. Fotografie von Ludwig Schrader

Arbeitsunfälle und Gefahren auf der Baustelle Neuschwansteins

Schloss Neuschwanstein war eine gewaltige Baustelle, auf der bis zu 300 Arbeiter und Künstler beschäftigt wurden. Auch wenn die neueste Technik zum Transport von Baumaterialien verwendet wurde, bleibt eine Baustelle auch immer ein Ort...

Schlossrestaurant Neuschwanstein

Das Schlossrestaurant Neuschwanstein befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Schloss, nur etwa zwei Gehminuten entfernt. Schon zur Bauzeit Neuschwansteins 1869 befand sich hier eine Kantine, die von den Bauleuten und von Schaulustigen heimgesucht wurde,...
Schloss Neuschwanstein mit Alpsee und Schwansee - kolorierte Fotografie

Bilder von Schloss Neuschwanstein – kolorierte Fotografien

Die kolorierten Fotografien um 1900 waren damals ein Verkaufsschlager. Zwar gab es damals schon Verfahren zur Herstellung von Farbfotografien, doch waren die Ergebnisse sehr ernüchternd. Abhilfe schaffen hier kolorierte Fotografien. Die originalen schwarz-weißen Fotos...
Sängersaal (3) – Schloss Neuschwanstein

Sängersaal und Thronsaal in Neuschwanstein, historische Aufnahmen

Der Sängersaal nach dem Vorbild des Saals auf der Wartburg und Thronsaal sind die beiden Herzstücken von Schloss Neuschwanstein. Die historischen Aufnahmen stammen aus dem Verlag Franz Hanfstaengl und sind vor 1900 entstanden. Sängersaal und...
Speisezimmer (1) – Schloss Neuschwanstein, Königliche Wohnung

Ansichten der königlichen Wohnung von Ludwig II. in Schloss Neuschwanstein, etwa 1900

Neuschwanstein als Museum ist heute hergerichtet, um tausenden Besuchern täglich einen Besuch in den wundervollen Räumen zu ermöglichen. Zum Schutz der Einrichtung mussten so auch Vitrinen für die wertvollen Kunstgegenstände im Schloss aufgebaut werden,...
Neuschwanstein von Marienbrücke (Totalansicht)

Historische Ansichten von Schloss Neuschwanstein – außen

Neuschwanstein, wie es heute zu sehen ist wurde erst nach dem Tod von König Ludwig II. von Bayern fertig gestellt. Neu errichtet wurde dabei noch die Kemenate. Die Bilder aus dem Verlag Franz Hanfstaengl...
Torbau Speisezimmer (3) – Schloss Neuschwanstein

Historische Ansichten aus Torbau und Unterem Gang

Der Torbau ist das erste auf Neuschwanstein errichtete Gebäude. Hier wurde während des Baus auch eine Wohnung für den König eingerichtet, damit Ludwig II. so nah am Baugeschehen sein konnte wie möglich. Später dienten...
Kundrie beruft Parzival auf Amfortas Thron – Gemälde im Sängersaal Neuschwansteins (Detail)

Die Gemälde zu Parzival und der Gralslebende im Sängersaal

Der Sängersaal ist ein unumschränktes Prunkstück von Schloss Neuschwanstein. In ihm ist eine unverkennbare Ähnlichkeit mit dem Vorbild des Sängersaals in der Wartburg zu erkennen, nur ist der in Neuschwanstein weitaus prunkvoller ausgestattet. Das...