Ludwig II. und Richard Wagner

Ludwig II. rettet Richard Wagner aus bitterer Not

Als am 3. September 1864 Hofrat Franz Seraph von Pfistermeister, einem Detektiv gleich, Richard Wagner in Stuttgart aufspürte, war der Komponist auf der Flucht – bettelarm, hochverschuldet, heruntergekommen und mit Selbstmord-Gedanken hatte er scheinbar...
König Ludwig II. und Richard Wagner vereint in Schloss Neuschwanstein, Gemälde

Der König und der Komponist – Beginn einer unvergleichlichen Freundschaft

Als der 1,66 Meter große Wagner am 4. Mai 1864 erstmals vor den 25 Zentimeter größeren Ludwig trat, war Wagner von dessen Erscheinung tief bewegt. "Er ist leider so schön und geistvoll, seelenvoll und...
Wagner auf dem Eis – "Münchner Kindl: Sie, wenn Sie den Kopf so hoch tragen, geben's Acht, daß S' fein net in das Loch da 'neinfallen!" – Karikatur im Münchner Punsch 1865

Kraftprobe mit dem Staatsrat – Der Fall Richard Wagner 1865

Am 4. Mai 1864 begegneten sich Ludwig II. und Richard Wagner erstmals persönlich. Es entwickelte sich eine innige Freundschaft, die von den Staatsräten argwöhnisch beobachtet wurde. Wagner war gierig. Und Wagner hatte für einige...